OETIKER / Endingen am Kaiserstuhl


 

  • 385 kWp Solaranlage
  • ca. 1200 Solarmodule
  • 2100 Quadratmeter Parkfläche
  • für über 80 KFZ-Stellplätze
  • 5 Ladesäulen a 22 kW
  • CO2 -Einsparung ca. 260 Tonnen / Jahr

Grüne Energie in Aktion
focusEnergie baut 
XXL-Solarparkplatz

Nachhaltigkeit:

Jede Maßnahme die wir als führendes Unternehmen ergreifen, hat einen Multiplikatoreffekt. Unser Ziel ist es einen positiven Effekt auf die Umwelt und die breitere Weltgemeinschaft zu bewirken.

Oetiker Gruppe

Bautagebuch: Die Arbeiten sind in vollem Gange ...

Oetiker investiert in Solarparkplatz
zur nachhaltigen Energieerzeugung

focusEnergie setzt einen neuen Maßstab für nachhaltige Energiegewinnung in der Stadt Endingen am Kaiserstuhl. Als Generalunternehmer realisiert das Freiburger Unternehmen einen Solarparkplatz für die renommierte Firma Oetiker. Die Initiative demonstriert eindrucksvoll, wie focusEnergie und das Unternehmen Oetiker ihre Verantwortung für die Umwelt wahrnehmen und gleichzeitig wirtschaftlichen Erfolg mit nachhaltigem Handeln verbinden.

Die Solarüberdachung, die modernste Technologie mit Umweltbewusstsein vereint, wird nicht nur die Parkplatzkapazität von bisher 37 auf 81 Stellplätze erweitern, sondern auch erhebliche Mengen sauberen Stroms produzieren.

Die Planung ist abgeschlossen, und der Bau befindet sich bereits in vollem Gange.

Mit über 2100 Quadratmetern Fläche, mehr als 1200 Solar-Modulen für die Überdachung und fünf modernen Ladesäulen mit jeweils 22 kW wird nicht nur der Bedarf an Parkraum gedeckt, sondern es wird auch ein substanzieller Beitrag zur umweltfreundlichen Energieerzeugung geleistet. Die Photovoltaikanlage wird eine Nennleistung von ca. 385 Kilowattpeak (kWp) haben, was in etwa dem Strombedarf von rund 100 Haushalten entspricht und jedes Jahr ca. 260 Tonnen CO2 einspart.

Modernste Solartechnologie, wandelt das Sonnenlicht in Strom um, wovon ein Großteil direkt vor Ort verbraucht wird. Etwaige Überproduktion des erzeugten Stroms wird ins öffentliche Netz eingespeist. Diese umweltfreundliche Energiequelle wird dazu beitragen, den CO2-Fußabdruck von Oetiker zu reduzieren und senkt gleichzeitig die Kosten für den täglichen Energieverbrauch deutlich.

Die Solarüberdachung überzeugt nicht nur durch den Schutz vor Sonneneinstrahlung und Regen, sondern auch durch ihre ansprechende Optik. Die lichtdurchlässigen Solarmodule bieten eine ästhetische und zugleich funktionale Lösung. Sie sorgen für eine angenehme Tageslichtdurchflutung unter der Überdachung und schaffen somit eine freundliche und offene Atmosphäre.

Insgesamt dient der Solarparkplatz nicht nur als nachhaltige Energiequelle, sondern integriert auch innovative Lösungen, die den Alltag positiv beeinflussen. Die modernen Ladesäulen sind nicht allein eine Investition in die Elektromobilität, sondern bieten auch eine komfortable Möglichkeit für Mitarbeiter und Kunden, ihre E-Fahrzeuge aufzuladen. Damit unterstreichen Oetiker und focusEnergie ihr Engagement für nachhaltige Mobilität und die Förderung umweltfreundlicher Transportlösungen.

focusEnergie und Oetiker haben mit diesem Projekt nicht nur ein beeindruckendes Beispiel für nachhaltiges Wirtschaften geschaffen, sondern setzen auch einen wichtigen Impuls für andere Unternehmen, sich für erneuerbare Energien und umweltfreundliche Lösungen zu engagieren. Der Solarparkplatz in Endingen zeigt, dass saubere Energie nicht nur auf großen Feldern oder Dächern erzeugt werden kann, sondern auch in unserem alltäglichen Leben integriert werden kann, angefangen bei Parkplätzen.

Pin It on Pinterest

Share This